Alternate Souls – Kickstarter zum neuen TCG des Force of Will-Schöpfers läuft

Noch bis zum Monatswechsel kann man das neue Trading Card Game im Crowdfunding unterstützen – Figuren aus Force of Will inklusive.

In den Tagen seit Launch der Kickstarter-Kampagne von Japanime Games am Dienstag sind bislang 50 % der anvisierten Finanzierungssumme zusammen gekommen. Hinter dem neuen TCG mit Brettspiel-Elementen steckt dabei ein großer Name: Eiji Shishido, der Erfinder des weltweit veröffentlichten Sammelkartenspiels Force of Will.

Alternate Souls greift dabei auf bekannte Figuren aus Force of Will zurück, weicht andererseits aber von typischen Sammelkartenspielen ab. Zwischen den Spielenden liegt eine Map mit Feldern, auf denen zunächst die Linker als Charaktere beginnen – der Ruler bleibt als eine Art Anführer zunächst draußen. Natürlich wird aber auch diese Figur später das Schlachtfeld betreten, um genau wie die anderen Figuren zu agieren.

Eine Besonderheit stellt der Deckbau da: Neben einer Charakterkarte gehören zu jeder Figur fünf festgelegte Karten. Standardmäßig spielt man mit sechs Charakteren (1 Ruler, 5 Linker), so dass man insgesamt 30 Karten zur Wahl hat. Aus diesen sucht man 20 aus, die das Deck bilden.

Die Acryl-Aufsteller scheinen ziemlich groß zu sein gegenüber den Karten

Schönerweise sind in den Boostern alle Karten eines Charakters enthalten, so wie sein Acryl-Aufsteller. Diese wertet das Spiel optisch auf, schlägt sich allerdings im Preis nieder: 8 USD kostet ein einzelner Booster. Auch die Starterdecks sind mit 30 USD teurer als man es von Sammelkartenspielen gewöhnt ist. Zudem sind in den Startern auch nur 4 Charaktere enthalten – ausreichend zum spielen, aber weniger als ein Standardspiel erfordert.

Insgesamt erscheinen zunächst fünf Starterdecks sowie eine erste Booster-Erweiterung, in der es insgesamt 25 weitere Charaktere zu entdecken gibt. Zwei weitere Erweiterungen sollen bereits fertig designed sein und zeitnah erscheinen, auch ein Organized Play-Programm ist geplant. Die Veröffentlichung der Kickstarter-Inhalte soll übrigens bereits im Oktober diesen Jahres erfolgen.

Als Pledge-Level gibt es für 60 USD zwei Starterdecks, für 150 USD alle fünf sowie fünf Promo-Aufsteller, und für 299 USD fünf weitere Promo-Aufsteller, eine Neopren-Spielmatte und zwei Bosster-Displays (mit je 12 Boostern). Als Versandkosten kommen je nach Level ca. 14/20/25 USD an Versand hinzu.

Titelbild: Will Studio
Artikelbild: Japanime Games via Kickstarter-Seite

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere