Eila and Something Shiny – süßes, erzählerisches Brettspiel bei Kickstarter

Hunderte Karten, farbige Comics und viele niedliche Artworks – genau hiermit will Eila and Something Shiny im Crowdfunding überzeugen. Außerdem soll es beim story-lastigen Spiel auch einen hohen Wiederspielwert geben.

Hinter dem Spiel von Autor Jeffrey CCH steckt die kanadische Firma Ice Makes, für die es das dritte Spiel ist, welches sie über Crowdfunding mittels Kickstarter finanzieren. Das Spiel kann dabei solo als auch kooperativ mit bis zu drei Personen gespielt werden; das empfohlene Mindestalter liegt bei niedrigen 7 Jahren.

Insgesamt werden 5 Abschnitte (plus Abschnitt 0 / Tutorial) geboten, die jeweils 30 – 45 Minuten dauern sollen. Getroffene Entscheidungen sollen sich dabei auf das weitere Spiel auswirken, so dass es einen hohen Wiederspielwert bieten soll. Zudem soll auch ein fortgeschrittener Modus für die einzelnen Abschnitte dabei sein.

Spielerisch beginnt jeder Abschnitt mit einem Comic, bevor Karten ins spielen kommen und abgehandelt werden. Kartenevents können dabei auch weitere, neue Events auslösen. Sind alle Karten abgehandelt, bricht die Nacht herein, in dem Energie- oder Lebenspunkte verbraucht werden, bevor ein weiterer Tag mit neuen Karten anbricht. Die Siegesbedingungen für jeden Abschnitt sollen variieren; durch die unterschiedlichen Verläufe soll es am Ende des letzten Abschnitts auch mehrere Auflösungen (ebenfalls als Comics) geben.

Das Spielmaterial sieht stimmig und märchenhaft aus

In der Box finden sich neben einem Spielbrett über 280 Karten, über 100 Marker und 16 vollfarbige Comic-Heftchen. Durch Stretch Goals sind mittlerweile auch einige weitere Karten hinzugekommen (die auch gesleevt in die Box passen sollen), Qualitäts-Upgrades und Organizer.

Die Basisregeln gibt es online als PDF, außerdem sind die Abschnitte 0 und 1 bei Tabletopia spielbar. Besonders erwähnenswert: Insgesamt sollen sich über 300 Artworks im Spiel befinden – was dank des ansprechenden Stils so manche freuen dürfte.

Die Auslieferung soll im April 2021 erfolgen. Der EU-friendly Versand soll bei rund 11 EUR liegen, die zu den ca. 47 EUR (72 CAD) hinzukommen. Wer mag, kann diverses Merchandise wie einen Plüschie hinzupledgen; spielerisch relevante Add-Ons gibt es jedoch nicht.

Die Kampagne hat bereits über 100.000 EUR eingespielt und läuft noch bis zum 18. Juli um 18 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere