Über uns

Team Fresssack ist ein unkommerzielles Fanprojekt in der Schnittstelle zwischen den Themen Anime&Manga einerseits, sowie Brett-/Karten-/Rollenspiel andererseits.

Wir fühlen uns in beiden Fandoms zuhause, und sind der Ansicht dass diese generell hervorragend zusammen passen. Die direkte Schnittmenge – Spiele mit Anime-Thematik und -Stilistik – findet jedoch häufig zu sehr in der Nische statt, als dass sie von den Zielgruppen wahr genommen wird. So sind diese Art Spiele nur selten auf Conventions vertreten, und für viele Verlage, deren Repertoire oft wesentlich breiter aufgestellt ist und/oder ihren Sitz weit entfernt haben, lohnt ein Con-Besuch mit solch einem Fokus kaum.

Wir bedauern dies außerordentlich, schließlich gehen so viele äußerst coole Spiele relativ unter. Wir wollen dem entgegenwirken und die Spiele bekannter machen – sowohl unter Anime-Fans als auch unter Zockern – und im Idealfall die beiden Fanszenen ein kleines Stück weiter verbinden.

Hierzu befassen wir uns vorrangig mit entsprechenden Spielen der passenden Thematik – natürlich auch mit einem gewissen “Blick über den Tellerrand”. Unser Projekt steht dabei auf zwei Kern-Säulen:

  • Events: Auf diversen Anime- als auch Spiele-Conventions supporten wir diverse Spiele dieser spezifischen Nische, indem wir sie aussstellen und Demorunden anbieten
  • Redaktionell: Auf der Webseite als auch (später) mittels Youtube wollen wir über thematisch passende Spiele berichten – beispielsweise mit Unboxings, Rezensionen, How-to-Plays und ähnlichem.

Wir agieren dabei als Fans, die seit Jahren in beiden Fanszenen aktiv unterwegs sind. Unsere Erfahrungen gehen dabei über den reinen “Konsum” weit hinaus und umfassen jahrelange Erfahrungen:

  • als Spieleerklärer für diverse Verlage aus dem In- und Ausland
  • als Teilnehmer, Organisatoren und Judges bei diversen Turnieren inkl. nationaler Meisterschaften
  • als Helfer und Orga von Rollenspiel-Conventions
  • als Vorstände in Vereinen und Fanclubs
  • als Presse für Fanzines und Webmagazine

Durch unsere Aktivitäten in beiden Fandoms verfügen wir zudem über umfangreiche Kontakte zu Verlagen und weiteren Ausstellern, als auch zu diversen Events beider Szenen. Wir fühlen uns daher sehr gut gerüstet, das Projekt Team Fresssack erfolgreich umzusetzen, zu informieren und Events zu bereichern. Selbstredend nur in einem Maße, wie wir als Hobbyisten dies zeitlich vermögen – denn es ist eben ein Fanprojekt. Wir sind “normale” Nerds und Otakus, die hauptberuflich Vollzeit beschäftigt sind und zudem auch in diversen anderen Hobby-Projekten involviert sind. Entsprechend können wir leider auch nicht unbedingt allen Support-, Event- und Artikelwünschen und -anfragen nachkommen.

Natürlich bemühen wir uns aber, möglichst viele Wünsche und Anfragen zu erfüllen. Über eine Kontaktaufnahme würden wir uns auf jeden Fall freuen!

Auf diesen Seiten findet ihr zudem Informationen zu unserem Namen bzw. unserer Entstehung, unsere Teammitglieder und unsere Unterstützer.