Infinity Defiance: Dungeon Crawler zum Tabletop bei Kickstarter

Der erste Kickstarter aus dem Hause Corvus Belli ist erfolgreich angelaufen. Finanziert wird ein eigenständiger Dungeon Crawler in der Welt ihres Erfolgs-Tabletop Infinity.

Die Spanier verzichten dabei auf die üblichen  Figuren aus Brettspielplastik, und bleiben sich treu. Die Figuren im Spiel werden ganz klassisch aus Metall sein und in Spanien selbst gegossen. Wer Infinity kennt, weiß also was zu erwarten ist: Filigrane, detailreiche Modelle die ihresgleichen suchen.

Der Kampagne scheint das anspruchsvollere Material nicht zu schaden: Bereits nach 12 Minuten war die Kampagne mit Ziel 100.000 EUR finanziert, nach rund einer Stunde die doppelte Summe eingespielt, und nach rund einem Tag die vierfache.

Inhaltlich dreht sich der Dungeon Crawler um eine Gruppe Helden, die von den menschlichen Nationen zusammengestellt wurde , um einen bevorstehenden Angriff der Combined Army, einem Zusammenschluss mehrerer extraterrestrischer Spezies, zu verhindern.

Das Grundspiel plus einige der Stretch Goals ist für 100 EUR zu haben, für 160 EUR gibt es eine Collector‘s Edition mit rund 20 weiteren Modellen und zusätzlichen Stretch Goals. Der Versand innerhalb der EU soll bei ca. 20 bis 25 EUR liegen – geplant ist die Auslieferung im Juli 2020.

Im Downloadbreich (via Google Drive) gibt es bereits Regeln, Karten und mehr um einen Einblick zu erhalten. Die Kampagne läuft noch bis zum 19. November 2019.

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere